Förderprogramm "Integration durch Qulifizierung IQ"

Sie brauchen Infos zu Ihren Rechten bei der Arbeit in Deutschland?

Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Arbeitsvertrag und dem Vermittlungsvertrag?

Den Vermittlungsvertrag schließen Sie mit der Vermittlungsagentur; den Arbeitsvertrag hingegen mit der*m Arbeitgeber*in.

Ein Zusammenhang kommt dann zum Tragen, wenn Sie den Vermittlungsvertrag nicht einhalten und Ihren Pflichten nicht nachkommen. Zum Beispiel nicht am Sprachkurs oder am Unterricht für die Kenntnisstandprüfung teilnehmen. Dies kann bedeuten, dass Sie nicht entsprechend der vertraglichen Vereinbarungen des Vermittlungsvertrages eingesetzt werden können oder, falls Sie kündigen, als Arbeitskraft im Unternehmen ausfallen.

Beratungstermin anfragen