Förderprogramm "Integration durch Qulifizierung IQ"

Sie brauchen Infos zu Ihren Rechten bei der Arbeit in Deutschland?

Wie ist die Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit?

Die Agentur für Arbeit ist selbst eine Vermittlungsagentur. Die ZAV (Zentrale Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit) arbeitet eng mit anderen Organisationen, zum Beispiel auch in den jeweiligen Heimatländern, zusammen, wenn es um die Besetzung von Stellen in Deutschland mit Bewerber*innen aus dem Ausland geht. Auf Informations- und Auswahlveranstaltungen im Ausland präsentiert die ZAV freie Stellen deutscher Unternehmen und rekrutiert qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber. Der Schwerpunkt liegt dabei aktuell auf Maschinenbau-, Elektro- und IKT-Ingenieuren, technischen und IT-Fachkräften, Ärzten und Pflegekräften sowie Fachkräften für das Hotel- und Gastgewerbe.

Mit machen Ländern hat Deutschland besondere Anwerbeabsprachen getroffen. Bei diesen Absprachen ist auch die Agentur für Arbeit in den Umsetzungsprozessen beteiligt.  Sie bestimmt auch die Standards für die privaten Vermittlungsagenturen, die die Arbeitnehmer*innen in Rahmen dieser besonderen Absprachen nach Deutschland vermitteln.

Beratungstermin anfragen